Die perfekte Symbiose zweier Hersteller. OKUMA & Robojob

Robojob Turn Assist TA 270 i 20 & OKUMA LB 3000 II MC 1000.
Ihr Weg zu mehr Wirtschaftlichkeit.

 

OKUMA LB3000 EX II MC 1000 – Zuverlässigkeit hat einen Namen.

Das Thermo-Friendly Concept kompensiert temperaturbedingte Schwankungen und bewirkt eine hohe Maßstabilität im kontinuierlichen Langzeitbetrieb. Kein Warmlaufen oder manuelle Anpassung der Temperatureinstellungen nötig: das spart Zeit und Kosten.

Turn Assist TA 270 i 20 – der stärkste von Robojob.
Das gilt nicht nur für die Zahl der Werkstücke, sondern auch für die Größe Ihrer Werkstücke. Komplett ausgerüstet mit 3-farbigem Signalturm, integrierter Sicherheitswand, konfigurierbare Zu- und Abführung, eingebautem Robotercontroller und FANUC Industrieroboter ist er der perfekte Partner für Ihre Automationslösung.

Die V-V Führungsbahn ermöglicht eine einzigartige Langzeitpräzision.

Okamoto ACC 95 DX Präzisions-Flachschleifmaschine.

Die stabile und langlebige Konstruktion sorgt für eine hohe Steifigkeit und eine maximale Laufruhe. Die automatische Ölschmierung in Verbindung mit der geschabten V-V Führungsbahn ermöglichen eine einzigartige Langzeit-Präzision. Ideal für den Einsatz im Werkzeugbau, Vorrichtungsbau und Kleinteileproduktion. Die Robustheit und die einfache Handhabung zeichnen diese Maschine aus.

Die Hauptmerkmale auf einen Blick:

  • Überkopfabrichter mit Kompensation
  • Magnetspannplatte (900 x 500 mm)
  • SBF 60 Bandfilter (DGS)
  • Spritzschutzkabine
  • Elektrisches Handrad

Größerer Funktionsumfang und mehr Bedienkomfort.

Die neu entwickelte Steuerung der Okamoto ACC 64 SA1 bietet einen noch größeren Funktionsumfang.

Eigens gegossene Maschinenbaugruppen werden montiert und aufeinander abgestimmt. Doppel-V-Führung in Längs- und Querachse sind Garant für höchste Präzision und Langzeitstabilität. Das gesamte Design ist auf leichte Bedienung ausgelegt – der Bediener wird schnell mit seiner Maschine vertraut und erreicht innerhalb kurzer Zeit eine sehr hohe Produktivität.

Die Hauptmerkmale auf einen Blick:

  • Positions-Teach für den Quervorschub-Verfahrweg
  • Neue Bedienoberfläche mit LCD-Touchscreen
  • Automatisches Abrichten mit Kompensation
  • Stufenlose Drehzahl mittels Frequenzumrichter
  • Automatische Null-Rückstellung
  • Elektrische Handräder im Z-Achse und Y-Achse

Mannarme Produktion durch Roboterbeladung.

Ein dynamische Teamwork – Okamoto ACC 63 Li & FMB unirobot P khs.

Gemeinsam schaffen sie die besten Voraussetzungen für eine noch effizientere Produktion.

Der ideale Partner ist die Okamoto ACC 63 Li.
Ihr innovativer 5-Achsen CNC Rundtisch ermöglicht die 5-Seiten-Schleifen in einer Aufspannung. Die stabile Ausführung des Spindelkopfs und das Führungsprinzip mit Linear-Führung sind Garant für die dauerhafte Präzision.

FMB Kompakt-Handlingsystem mit Schubladensystem.
Das Be- und Entladesystem unirobot P khs eignet sich für die Automation von CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen in Klein- und Mittelserienfertigung. Der moderne 6-Achs-Industrieroboter übernimmt das Werkstückhandling mittels eines werkstückspezifischen Greifersystems. Die Roboterzelle ist mit einer Schutzverkleidung versehen. Eine Be- und Entladetüre ermöglicht den Zugang zur Roboterzelle.

Wirtschaftlichkeit durch Automation

 

 

 

OKUMA LB 3000 EX in Kombination mit dem Automationssystem Turn Assist 250 von ROBOJOB

 

Automation ist heute in aller Munde. Damit verbunden ist das Streben nach Wirtschaftlichkeit. Eine Vielzahl von Möglichkeiten wartet auf Sie auf dem freien Markt. Aber welche passt zu Ihnen und Ihrem Unternehmen? Wir bieten Ihnen mit unserem Partner Robojob eine rüstfreund- liche, zuverlässige und äußerst kompakte Lösung für die automatische Be- und Entladung Ihrer CNC-Maschinen. Überzeugen Sie sich selbst von dem Zusammenspiel einer Okuma LB 3000 EX in Kombination mit dem Automationssystem Turn Assist 250 von Robojob.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr Info
OK